Polen – Danzig & Masuren:

Entdecken Sie unser Nachbarland Polen von seiner schönsten Seite

Tirol-Reise

Freitag:

Anreise nach Posen

Über Nürnberg – Berlin – Frankfurt/Oder erreichen Sie Posen.
Hier begrüßt Sie unsere charmante Reiseleitung und begleitet Sie an den folgenden Tagen auf der Weiterreise nach Danzig und in die Masuren.

Samstag:

Weiterreise nach Danzig

Nach dem Frühstück reisen Sie weiter nach Danzig, eine der schönsten Städte Polens. Der Besuch der Altstadt ist wie ein Streifzug durch ein gigantisches Freilichtmuseum. Überzeugen Sie sich selbst bei einem geführten Rundgang. Die Gebäude sind liebevoll restauriert. Sehenswert sind die Marienkirche (eine der größten Backsteinkirchen), das Krantor an der Mottlau, der Neptunbrunnen, das Rathaus, sowie die schmucken Bürgerhäusern in der Frauengasse. Nach der Führung haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen, bevor Sie Ihr zentral gelegenes Hotel beziehen.

Sonntag:

Marienburg & Oberlandkanal

Auf dem Weg in die Masuren besuchen Sie die Marienburg zur Außenbesichtigung. In dieser Burganlage residierte einst der Hochmeister des Deutschen Ordens. Die Marienburg zählt zu den größten backsteingotischen Wehranlagen des Mittelalters. Weiterfahrt zum Oberlandkanal, auf dem Schiffe auch über Land fahren. Um die Höhenunterschiede auf der Strecke zu überwinden, hat der Baumeister Rollberge entworfen. Ein Fotostop bei der Anlage ist ein weiteres Highlight dieser Reise. In einem wunderschön restaurierten Gutshaus erzählt Ihnen dann die Hausherrin von ihren Träumen und vom Leben auf einem ostpreußischen Gut. Bei Kaffee und Kuchen erleben Sie die Magie dieses Hauses. Danach geht es auf schöner Strecke in Ihr Ferienhotel in den Masuren. Hier werden Sie sich wohl fühlen und können auch einfach mal Ihre Seele baumeln lassen, denn
das Hotel liegt direkt am See.

Montag:

Masurenrundfahrt mit Heiligelinde

Heute zeigen wir Ihnen die Schönheit von Masuren mit endlosen Alleen, blauen Seen und Wiesen und Wäldern. Ein malerischer Weg führt zum bekannten Wallfahrtsort Heilgelinde/Swieta Lipka. Bei einem kleinen Orgelkonzert können Sie die vielen beweglichen Figuren bewundern und die barocke Pracht auf sich wirken lassen. Davor besuchen Sie Rastenburg oder haben die Möglichkeit, die Wolfsschanze (gegen Aufpreis) zu besichtigen. In der Johannisburger Heide laden wir Sie dann zu einer romantischen Stakenfahrt auf dem Kruttinna-Fluss ein. Hier zeigt sich erneut die besondere Atmosphäre und beeindruckende
Kraft von Masuren.

Dienstag:

Schifffahrt & Zeit zum Entspannen

Am Vormittag spazieren Sie in den hübschen Ferienort Nikolaiken – auch „masurisches Venedig“ genannt. Die gepflegte Uferpromenade, sowie viele kleine Geschäfte und Restaurants laden zum Verweilen ein. Zurück im Hotel haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels mit großer Badelandschaft. Am Nachmittag erwartet
Sie dann eine Schifffahrt von/bis Hotel (Dauer ca. 1,5 Std.).

Mittwoch:

Über Thorn nach Posen

Auf dem Weg nach Posen begrüßt Sie die Stadt Thorn, die als Schatzkammer der Gotik bekannt ist. Der berühmteste Sohn der Stadt ist Nikolaus Kopernikus. In Posen lohnt sich dann am Abend ein Spaziergang zum wunderschön beleuchteten
Marktplatz mit seinen vielen Bierstuben und hübschen Terrassen.

Donnerstag:

Heimreise

  • Fahrt im modernen Reisebus inkl. kl. Frühstück b. d. Anreise
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel „Mercure“ in Posen (bei der An- und Rückreise)
  • 1 x Übernachtung im sehr guten 3-Sterne Hotel „Novotel Centrum“ in Danzig
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne Ferienhotel „Golebiewski“ in den Masuren
  • 6 x Frühstücksbuffet u. Abendessen als 3-G.-Menü od. Buffet
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Polen
  • Stadtführungen Danzig/Thorn
  • Außenbesichtigung der Marienburg und Fotostop am Oberlandkanal
  • Kaffee und Kuchen in einem schönen Gutshaus
  • Masurenrundfahrt mit Orgelspiel in Heiligelinde und Stakenfahrt auf der Kruttinna
  • Schifffahrt in den Masuren
  • Reiserücktrittsversicherung

 

Preis pro Person: € 720,-
EZ-Zuschlag: € 135,-
Frühbucherpreis
bis 15.07.19 € 685,-


Stornostaffel E

Katalogseite als PDF

Reisebedingungen

Formblatt zu Pauschalreisen

auf Wunsch bei der Anmeldung hinzubuchen: